Montag, 7. März 2011

Eine aalglatte Geschichte

Drunten, tief, im Abyssal
traf Franz Wal Bertram, den Aal,
welcher, folgend Aalens Drang,
sich um Muschelschalen schlang.

"Bertram, sag, was machst du hier?
Bist doch gar kein Tiefseetier!"
sprach Franz Wal den Aal glatt an.
Dieser trollte sich sodann.







.aal-gedicht/wal-gedicht/tiefsee-gedicht/meeres-gedicht: die amelie ´11
.bild: "verschiedene Wale", Lithografie um 1850

Kommentare:

  1. Aalglattes Seemannsgarn- oder sprechen Meeresteier am Ende doch miteinander?!

    Schöne Wortspielereien, liebe Amelie!

    P.s. Wie paasend! Das Sicherheitswort heißt "Barsh" ;-)

    AntwortenLöschen
  2. du hast mich entlarvt, Mi. seemannsgarn natürlich. extra fröhlich gesponnen.

    danke für deinen besuch und die lieben zeilen! ich hab mich riesig gefreut!

    liebe grüße,

    die amelie

    ps: das mit dem sicherheitswort find ich toll! dann versuch ich, für´s nächste den code "GarnHele" o.ä. hinzubekommen.

    AntwortenLöschen
  3. :-D Das probiere ich gleich mal aus!!!

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm... daran musst Du als Seemannsgarnspezialistin wohl noch areiten ;-)

    Viele liebe Grüße!

    "undisk"

    AntwortenLöschen
  5. "undisk" - klingt eher wie einer dieser ominösen fehlermeldungen vom pc, die ich so heiß liebe.... :-(

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Berts aktuelle Lieblings-Rollkasten-Bilder-Show: