Sonntag, 28. März 2010

Rappelzappelratemal

Kribbelkrabbelkratzelfüße
klettern zwischen Haselnüsse.

Schwibbelschwabbelnesselfallen -
sind die glibbrigsten von allen!

Knisterknasternagezähne
machen aus Holzstämmen Späne.

Sibberbibberzitterbeine
eilen achtfach über Steine.

Schlumpfmumpfschlotz, schon längst daheim,
gleiten sie auf eignem Schleim.

Schmatzbatzschlatz - gibt’s einen Fleck.
Kreischend fliegt sie oben weg.

Tipptapptrapp auf leisen Sohlen
huscht wer barfuß über Bohlen?

Du? Ganz ohne Strümpf und Schuh?
Klar! Nun rat den Rest im Nu!




.rätselgedicht/tiergedicht/rategedicht/tierrätselgedicht:  die amelie '10
.bilder: wikimedia, collage: die amelie

Kommentare:

  1. Das ist ja total zauberhaft liebe Freundin, da werde ich selbst noch mal zum Kind und genieße diese wunderbaren Wortschöpfungen.

    schlabberschmatzgruß
    Isabella

    AntwortenLöschen
  2. SUPER!!!
    Erstens liebe ich dichtende Wortspielereien und zweitens bewundere ich wieder Deine Kreativität! Und ich glaube, ich habe alles erraten :-)

    Gibt es eigentlich einen Bert-der-Bär-Gedichteband?

    Frohe Ostern :-)

    AntwortenLöschen
  3. liebe isabella,

    danke. das freut mich sehr!


    hallo, mi,

    nein, gibt es nicht - außer hier, virtuell.
    wenn du alles erraten hast, gehörst du zu den experten! toll! ;-)


    lieber (verspäteter *sorry) gruß,

    die amelie

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Berts aktuelle Lieblings-Rollkasten-Bilder-Show: