Mittwoch, 21. Oktober 2009

Das Vornamen-ABC-Gedicht mit dem Yak



Agathe liebt Salate,
Brigitte Sahneschnitte
und Cäsar sprach Latein.

Daniela macht nie Fehler,
Emilie riecht nach Lilie
und Franzens Frack ging ein.

Gisella wäscht brav Teller,
Horst morst vom grünen Forst
und Irmtraud haust allein.

Jürgen muss immer würgen,
Karola trinkt gern Cola
und Lotte lieber Wein.

Marianne in der Wanne
hört Norbert,der laut fordert:
Ophelia, komm bald heim!

Pauline nascht Praline,
Quirin will lieber hierhin,
Rüdiger glitscht auf Schleim.

Sarah in der Sahara
sucht dort Theo, den Beo
und Utz bringt beide heim.

Verena kennt Athener,
Walter verschiedne Falter
und Xaver fängt sie ein.

Das Yak sagt: „So ein Quark!
Ich zottel wie ein Trottel
als letzter hinterdrein!“




.vornamengedicht/abc-gedicht/spaßgedicht: die amelie ´ 09
.bild: "Konstruktion von Buchstaben", Albrecht Dürer, 1604
"NOP" aus dem "Fantastischen Alphabet", Meister E.S., 1466

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Berts aktuelle Lieblings-Rollkasten-Bilder-Show: